looxx* n°ii_2018 s e c h z e h n - 1 KunsT KiT KunsT im Tunnel Natalie Häusler Honey bis 23.09.2018 Für ihre erste große Einzelausstellung hat Natalie Häusler den Ausstellungsraum in ein begehbares Environment mit unterschiedlichen Stationen ver- wandelt. Ausgangspunkt ihres Vorgehens bildet der „Roman de la Rose“, ein ursprünglich im Mittelalter verfasstes, französisches Prosagedicht, dessen Handlung sich in einem (Lust-)Garten abspielt. Mittels spezifischer Ausstellungselemente wird der Tunnelraum in eine poetisch- lyrische Atmosphäre getaucht. Projekt Schloss Ringberg 24.11.2018-31.01.2019 Mit dem niederländisch-deutschen Plugin-Programm entsteht ein gemeinsames Ausstellungsprojekt im KIT: Zwei Kuratoren-Stipendiaten von Schloss Ringenberg (Stipendienlaufzeit 1. Juli - 31. Dezember 2018) werden als deutsch-niederländisches Duo in Abstimmung mit Gertrud Peters ein Ausstellungs- Konzept entwickeln und im KIT umsetzen. _>Natalie Häusler Bethsabée reste au bains, 2018 Foto:_>Ivo Faber > KIT – KUNST IM TUNNEL Mannesmannufer 1B 40213 Düsseldorf Tel. (0211) 892 07 69 _>www.kunst-im-tunnel.de 18_2_160-161 KIT_1 16.07.18 05:47 Seite 2