looxx* n°II_2018 s i e b z e h n - 1 > SON BLEDA Carretera de Deia, km 56,7 07100 Sóller Mallorca / Spanien, Tel. +34 (971) 63 34 68 _>sonbleda.com TRavel ...wurde im 12. Jahrhundert als Kloster gegründet. In seinem schönen Patio zeugt noch heute eine kleine Kapelle mit maurischem Bogen & mittelalterlichem Taufbecken von der damaligen Zeit. Im 17. Jahrhundert wurde das Gebäude dann zu dem heutigen Gutshaus ausgebaut. _>Text: MaRCel GRaUl _> Fotos: Son Bleda achdem dieter Rahmel 1994 das anwesen erstanden hatte, dauerte die behutsame Restaurierung des Gebäudes, der anlagen, der Gärten und der Bau eines Pools fast acht Jahre. entstanden sind dabei stilvolle Zimmer, großzügige appartements, Junior Suiten & Suiten mit unterschiedlichem ambiente und ausgestattet mit Kunst aus dem Fundus der Galerie des Besitzers. eingerichtet mit wertvollen antiken & geschmackvollen modernen Möbeln bietet Son Bleda heute auf über 2.000m2 ein Fest für die Sinne. das weitläufige und weit- estgehend naturbelassene Grundstück mit über 1000 oliven-, Johannisbrot- & Mandelbäumen, einem orangen- & Zitronengarten fügt sich malerisch in die beindruckende Kulisse des Tramuntana Gebirges ein & komplettiert den Gesamt- eindruck der Guts. Hier findet der Gast entspannung und Ruhe auf höchstem niveau. ein weiteres Highlight ist der auf einer anhöhe gelegene außenpool. Umringt von alten Pinien & oliven - bäumen bietet er an heißen Tagen eine willkommene abkühlung. die sich an- schließende, zum Meer gewandte Terrasse bietet ein unglaubliches Panorama mit ausblick auf den endlosen Horizont des Meeres, die Cala deià. ein Refugium der ganz besonderen art ist die großzügige loggia mit Kamin und mediterraner Sitzecke, die im Hochsommer angenehm kühl ist. an den eher raren, kalten Tagen verstreicht hier bei prasselndem Kamin- feuer, einem Glas Wein & klassischer Musik die Zeit im Flug. Für lukullische Genüsse des anspruchsvollen Gastes sorgt das Restaurant des Hotels und ver- wöhnt unter anderem mit kulinarischen Klassikern der mallorquinischen Küche & mit einer abwechslungsreichen Tageskarte mit fangfrischem Fisch und anderen Spezialitäten. die lodge verteilt sich über drei kleine Terrassen und lädt ebenfalls zu Kaffee, hausgemachten Kuchen oder einem aperitif ein. In der Bodega finden sich erlesene mallorquinische Weine und andere Provenienzen. Rund um das Haus entdecken Besucher kleine, romantische Sitzplätze, an denen man ungestört den abend miteinander ver- bringen kann. das ehemalige Kloster versteht sich nicht einfach nur als ein luxushotel, es ist vielmehr mehr ein elegantes Zuhause für seine Gäste, in dem sie ungezwungen die schönsten Tage des Jahres genießen und den alltag hinter sich lassen können. Wer Urlaub in einem exklusiven ambiente voller Charme und Schönheit liebt, wird Son Bleda nicht mehr verlassen wollen. ein erlebnis weit ab vom schnöden Mainstrem-Tourismus, das sich niemand, der Sinn für wahre Schönheit besitzt, entgehen lassen sollte.< N Stilvoll zu Hause Son Bleda 18_2_170-171 Mallorca_Klosterhotel Son Bleda_1 13.07.18 11:18 Seite 2