d r e i z e h n - 2 LOOxx* n°II_2018 _>Foto: Fabian Heublein Doris Uhlrich „EVERY BODY ELECTRIC“ 16.11. + 17.11.2018 Die Wiener Choreografin und Performancekünstlerin Doris Uhlich, zuletzt vor zwei Jahren mit dem spektakulären Ensemblestück „more than naked“ im ausverkauften Tanzhaus NRW zu Gast und mehrfach mit Preisen gewürdigt, zeigt mit ihrem jüngsten Wurf „Every Body Electric“ eine neuerliche Variante ihrer gemeinschaftlichen „Energietanzformen". „Every Body Electric“ entstand in Zusammenarbeit mit neun Performern mit körperlichen Behinderungen und ist eine radikale Einladung an uns Zuschauende, Möglichkeiten der inszenierten Erweiterung von Körpern mittels Rollstühlen, Prothesen und Krücken zu entdecken. Von großer Sprengkraft, aber auch von fragiler und zugleich kraftvoller Poesie, hinterfragt „Every Body Electric“ auf sowohl humorvoll-subversive als auch kluge Weise gängige Vorstellungen vom normierten Körper. 16.11. + 17.11.2018_20.00 UhR TanzhaUs nRW_ERkRaThER sTR. 30 InfOs UnD kaRTEn: TEL. (0211) 17 27 00 _> www.tanzhaus-nrw.de 18_2_132-133 HighlTanz_1 13.07.18 01:32 Seite 1