Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Page 8 Page 9 Page 10 Page 11 Page 12 Page 13 Page 14 Page 15 Page 16 Page 17 Page 18 Page 19 Page 20 Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Page 28 Page 29 Page 30 Page 31 Page 32 Page 33 Page 34 Page 35 Page 36 Page 37 Page 38 Page 39 Page 40 Page 41 Page 42 Page 43 Page 44 Page 45 Page 46 Page 47 Page 48 Page 49 Page 50 Page 51 Page 52 Page 53 Page 54 Page 55 Page 56 Page 57 Page 58 Page 59 Page 60 Page 61 Page 62 Page 63 Page 64 Page 65 Page 66 Page 67 Page 68 Page 69 Page 70 Page 71 Page 72 Page 73 Page 74 Page 75 Page 76 Page 77 Page 78 Page 79 Page 80 Page 81 Page 82 Page 83 Page 84 Page 85 Page 86 Page 87 Page 88 Page 89 Page 90 Page 91 Page 92 Page 93 Page 94 Page 95 Page 96 Page 97 Page 98 Page 99 Page 100 Page 101 Page 102 Page 103 Page 104 Page 105 Page 106 Page 107 Page 108 Page 109 Page 110 Page 111 Page 112 Page 113 Page 114 Page 115 Page 116 Page 117 Page 118 Page 119 Page 120 Page 121 Page 122 Page 123 Page 124 Page 125 Page 126 Page 127 Page 128 Page 129 Page 130 Page 131 Page 132 Page 133 Page 134 Page 135 Page 136 Page 137 Page 138 Page 139 Page 140 Page 141 Page 142 Page 143 Page 144 Page 145 Page 146 Page 147 Page 148 Page 149 Page 150 Page 151 Page 152 Page 153 Page 154 Page 155 Page 156 Page 157 Page 158 Page 159 Page 160 Page 161 Page 162 Page 163 Page 164 Page 165 Page 166 Page 167 Page 168 Page 169 Page 170 Page 171 Page 172 Page 173 Page 174 Page 175 Page 176 Page 177 Page 178 Page 179 Page 180 Page 181 Page 182 Page 183 Page 184 Page 185 Page 186 Page 187 Page 188 Page 189 Page 190 Page 191 Page 192 Page 193 Page 194 Page 195 Page 196 Page 197 Page 198 Page 199 Page 200 Page 201 Page 202 Page 203 Page 204 Page 205 Page 206 Page 207 Page 208 Page 209 Page 210 Page 211 Page 212 Page 213 Page 214 Page 215 Page 216 Page 217 Page 218 Page 219 Page 220Der Drache VON JEWGENIJ SCHWARZ Ritter Lanzelot kommt in die Stadt, die seit über 400 Jahren von einem Drachen beherrscht wird. Der Berufsheld bietet kurz entschlossen an, die Stadt zu befreien, zumal diese dem Drachen alljährlich die schönste Jungfrau opfern muss. Doch die Menschen haben sich längst mit dem drei- köpfigen Ungeheuer arrangiert. Unterstützung findet der wackere Ritter nur bei einem Kater und einigen Handwerkern der Stadt, die ihn mit allerhand Zaubermitteln ausstatten. Und er gewinnt die Liebe der schönen Jungfrau Elsa, die für den Drachen bestimmt ist... „Der Drache“ ist ebenso poetisch & erschreckend komisch wie gesellschaftskritisch und regt zum Schmunzeln wie zum Nachdenken an. 16.09.-22.10.2016_>DÜSSELDORFER MARIONETTEN-THEATER TEL. (0211) 32 84 32_>www.marionettentheater-duesseldorf.de Fast Faust (ODER: DES PUDELS KERN) Die Kultkomödie mit Spaßgarantie! Hier darf von Herzen gelacht werden, wenn witzige Dialoge, köstliche Albernheiten und eine gehörige Portion Spaß den Rahmen für einen rasanten, theatrali- schen Schnellimbiss bilden, der selbst dem größten Theatermuffel die Pantoffeln auszieht. In der Kürze liegt die Würze und Vorkenntnisse sind keine erforderlich, wenn zwei Komödianten in 90 Minuten die über 50 Rollen von Faust, Mephisto, Gretchen, usw. übernehmen und spaßiges Volkstheater präsentieren, das begeistert. „So macht selbst der alte Goethe Spaß, selten so gelacht!“ (NRZ). Und über 100 ausverkaufte Vorstellungen sprechen für sich. 17.09., 21.+22.10., 09.+10.12.2016_ 20 UHR _>KA.BAR.ETT FLIN_LUDENBERGERSTR. 37 TEL. (0211) 679 88 71_>www.kabarettflin.de D R E I Z E H N - 3 LOOXX* N°II_2016 Quatsch Comedy Club VON THOMAS HERMANNS Hier geben sich die Stars und Sternchen der Comedyszene seit fast 25 Jahren das Mikrofon in die Hand. 2016 feiert der Düsseldorfer Quatsch Comedy Club ein kleines Jubiläum: Seit Februar 2011 – und damit seit fünf Jahren – ist das Capitol Theater feste Spielstätte der Stand-Up-Show. 1992 importierte Thomas Hermanns als Erster das Unterhaltungs- format der Stand-Up-Comedy aus dem angloamerikanischen Raum und begründete so den Comedytrend, der sich bis heute in zahlreichen TV- und Bühnenshows in Deutschland widerspiegelt. Der Quatsch Comedy Club selbst ist sowohl auf der Bühne als auch im TV das erfolgreichste und langlebigste Comedy-Format Deutschlands und eine feste Größe in der hiesigen Entertainment-Landschaft. Er ist als Starschmiede bekannt und gilt als die Mutter aller Stand- Up-Comedy in Deutschland. 16.+17.09., 21.+22.10., 18.+19.11., 16.+17.12.2016_>CAPITOL THEATER DÜSSELDORF_TEL. (0211) 73 44 0_>www.capitol-theater.de KULTUR Robert Kreis MANCHE MÖGEN’S KREIS Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell seine von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 20er Jahre mit ihrer einzigartigen Form der leichten Unterhaltung. Robert Kreis lässt diese Zeit wieder aufleben und fegt mit seiner schwungvollen Ein-Mann-Show am Flügel mühelos den Staub von den Tasten. In den Texten, Couplets und rasanten Wortspielereien zeigen sich die 20er von ihrer frischsten, frechsten und frivolsten Seite. Ein Abend mit Robert Kreis – eine runde Sache. 17.09.2016_20.00 _>SAVOY THEATER_GRAF-ADOLF-STR. 47 TICKETS: TEL. (0211) 37 30 70 (TICKETSHOP KAUTZ)_>www.savoytheater.de _>Foto: Agentur Bubikopf _>Foto: SeriousFun BÜHNE Highlights BÜHNE Highlights